Nothing will last forever



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Tagebuch
  Homophobie...wieso?
  Gästebuch



  Freunde
   
    flin

    janie
    - mehr Freunde



http://myblog.de/xell-alex

Gratis bloggen bei
myblog.de





Freitag (19.09.):
Yeah...zuerst zwei stunden sport...volleyball!^^
Und Coopertest...war toll...für 6 1/2 runden (2600m) in 12 minuten ne 1- bekommen...das war das erste mal, dass ich besser als 3 stehe in sport, glaube ich^^
Naja, dann hatte ich zwei freistunden...hab die in der caféteria verbracht...chemieaufgaben zu 2/3 beendet...
war irgendwie so motivationslos...
Und dann noch 2 stunden deutsch...das thema ist ziemlich spannend...aber irgendwie war ich totmüde...
dann nach hause...oh man...ich bin fast aufm sofa eingepennt, aber musste mich zusammenreißen...nach 20 minuten musste ich dann schon los zum gitarrenunterricht... ich bin irgendwie zu faul geworden...es ist gut für mich und meine schulischen leistungen, weil die im vordergrund sind, aber irgendwie komme ich mit der fahrschule nicht voran...naja, nach der gitarrenstunde habe ich mich dann mit juali, anielle, diem und vicki getroffen...war ganz lustig...haben was bei KFC gegessen und sind danach zu mir gegangen...sollte eigentlich nen DVD abend werden, aber es endete in einem lustigen spiel, dann einer langen zeit des "rumhängens und fertigseins" und ganz am ende haben wir noch "cindy aus marzahn gesehen"...aber da waren julia und anielle schon weg...
irgendwie wirkt julia so genervt von mir...ich mach mir gedanken wie das so mit unserer freundschaft weitergeht...ich dachte eigentlich, dass wir beste freunde wären...immerhin kennen wir uns ja schon seit 14 jahren...aber...in der letzten Zeit ist das ganz merkwürdig...sie scheint so genervt von mir zu sein...
Ach naja...ich saß dann immer so schön am ende der couch...bzw. auf dem sessel neben der couch oder der hundcouch...naja...aber es war ein schöner abend...
ich werd dann mal noch ein bissel aufräumen...
gute nacht!

Donnerstag (18.09.):
Hm...war irgendwie ein nerivger schultag...
ich find's immer so schlimm 9 stunden zu haben...
Im nachhinein sind sie ziemlich schnell vorbei, aber trotzdem bin ich danach immer total fertig...
kaum war ich zu Hause, durfte ich auch schon mit dem Hund rausgehen und ihm was zu essen machen...
dann noch ein bissel simpsons geschaut und mit meinem Vater zu LIDL...muss Zeugs für so ne Lunchbox machen...wird bestimmt das wochenende einnehmen...
Den Abend über habe ich dann noch mit ner guten Freundin telefoniert und das Design der Box gemacht...
kurz nach mitternacht bin ich dann eingepennt...

Mittwoch (17.09.):
So früh war ich schon lange nicht mehr aufgestanden 5:30...furchtbar! Nur um mit dem doofen Hund rauszugehen...wurde gleich wieder vollgesabbert...bääh...aber immerhin konnte ich dann gleich wieder duschen und ein ausgiebiges frühstück genießen...endlich sturmfrei...wenn auch nur für eine Nacht...war schon toll^^
Naja, dann wieder in die Schule...2 Stunden Geschichte...gingen halbwegs schnell rum, auch wenn das fach irgendwie weniger interessant ist zur Zeit...dann diese wunderhübsch sinnlose versammlung...(maaan, ich will semestersprecher sein!!! =( )und im anschluss folge Chemie LK...wieso musste nur unsere wertvolle englischstunde für diese doofe versammlung ausfallen ?!?...
Naja, es folgten zwei freistunden, in denen ich gerne Mathe gemacht hätte, aber was solls...so hab ich meinen Bioblock nachgearbeitet und mit so nem Mädel aus der B gequatscht...Samantha oder so heißt die, glaube ich...kenne sie nur ausm englisch LK...und das auch nur, weil sie in der B-reihe saß im letzten Jahr..sie wirkte irgendwie immer so kühl...aber ist eigentlich en ganz nette, wie mir aufgefallen ist...hat spaß gemacht mit ihr zu quatschen...
Noja, letzte Stunde war dann Chor... also: Referate über Mendelsohn-Bartholdy gehört...war ganz nett^^
Musste dann aber auch schon schnell nach Hause...mich ganz fix um den Hund kümmern, ihm was zu essen machen, meine Reste von gestern warm machen und die Tasche für die Nachhilfe packen...und das in gerade mal 40 minuten...
man bedenke die zeit, die das essen zum warm werden und der hund zum rausgehen braucht^^
und dann noch den fraß runterschlingen^^
Naja, abgehetzt wie ich war dann gleich aufs Fahrrad geschwungen und auf zum Nachhilfeschüler...
Hab wieder nett mit dem gequatscht, seine Hausaufgaben mit ihm bearbeitet, Chemie erklärt (hey und ich mache das nicht mehr so chaotisch und abschweifend, wie früher^^) und nen flammkuchen bekommen...man der war lecker!^^
Wurde dann schon von meinem vater angerufen der meinte, dass ich mich beeilen solle, weil ich mit dem fahrrad unterwegs bin und es doch schon bald dunkel werde...
naja, auf auf und davon...schon war ich wieder zu Hause, zog mir ne Folge von der SuperNanny rein, laß mir den text über Aktionspotenziale im BioBuch durch und nun sitze ich mit meinem vater im internet (er an seinem, ich an meinem PC...) und übersetze für ihn eine Email ins polnische, während ich diesen eintrag schreibe^^


Montag und Dienstag (15.+16. 09.):
och, waren doch zwei ganz nette Tage^^
Montag eher faul...
hab keine Hausaufgaben gemacht...naja, hatte ja auch nur so nen kleines Ding in Musik auf...war stattdessen mit Julia in der Bibliothek und hab mir wieder par CDs und DVDs ausgeliehen...endlich wieder neues Zeug zum hören...
Will die länger behalten...aber darf ja leider nur 2 wochen...dann muss ich sie wieder verlängern '-.-
Naja, danach waren wir noch bissel durch die Arcaden gelaufen und ich hab wieder mal festgestellt, dass ich zu fett bin für die Größe M (beziehungsweise...gerade noch so reinpasse), aber zu kleine schultern habe für L...und allgemein labbert das zu viel rum...maaaaaan...wieso kann ich nicht einfach mal bissel abnehmen...mein Gewicht am morgen schwankt andauern zwischen 75 und 77...
ich hasse das ! =(
Und Dienstag?...hm...Also, Schule...wie immer^^
dann nach Hause...meine Mama fährt nach Irland...hab mich also noch von ihr verabschiedet...gab wieder bissel zoff weil ich ausgehe und mich mit nem typen ausm chat treffe...und naja... dann war ich auch schon weg^^
50 minuten, um mich mal wieder mit Albert zu treffen...der typ ist echt cool!^^
Und dann zurück...zur Schule...Endlich ist es soweit! Aufführung der Ergebnisse der Musikfahrt^^
War richtig schön mal anzusehen...die Bläserklasse klingt auch nicht mehr so schief, wie vor nem jahr^^
und Annas und Helens Opernings war richtig gut gemacht...
Helen hatte zwar wieder ihren seltsamen gesichtsausdruck drauf, aber der Gesang der beiden ist beeindruckend!
Vor allem Anna...ich glaub die kommt mal ganz groß raus!
Naja, jetzt sitze ich zu Hause...sollte endlich mal Hausaufgaben machen...doofe Summary für englisch... '-.-

Meine Woche...bis zum 14ten...
Ohje, ich war irgendwie wieder in mein altes Muster verfallen...Stress und Faulheit...
Einerseits verplane ich alles und bin dann total geschafft woraufhin ich dann wichtige sachen zurückstelle um mich entspannen zu können...
Hm, zumindest bin ich wieder halbwegs im schulalltag drin...glaube ich zumindest..bin mal gespannt, wie das so weiterläuft...
Und ich habe zu viel Geld ausgegeben...Die Cafeteria ist wohl des Teufels Werk^^ Das Essen schmeckt einfach zu gut...aber die Preise, so fair sie auch sind...ziehen stärker am geldbeutel, als der alte Kiosk...
Naja, und dann noch nachmittags...einfach mal mit diem nen Lahmacun essen gehen...danach noch Eis und Schaumküsse (die so eklig waren, dass wir sie nicht gegessen haben '-.-) oh man...ich glaub ich werde wieder fett...in den ferien habe ich doch so schön abgenommen...
Naja, wiederum habe ich auch so...naja..."fast-nichts-ess"-Tage...aber zumindest schaffe ich auch in denen meinen Grundumsatz...ha...alles läuft gut^^
und naja...ich versuch das eine kilo, das ich zugenommen habe seit ferienende wieder runter zu bekommen...
Einfach mal bewegen...
Naja, das habe ich ja gleich am freitag umgesetzt...
tanzen, tanzen, tanzen...Das Q-Dorf war sogar ganz lustig mit vicki, anielle und juana... und danach noch ins SchwuZ...hey, ein wirklich toller abend^^
Naja...und samstag...dieser Mittelaltermarkt...ach mensch...Lisa?...was ist da nur schief gelaufen?
Schade, dass wir direkt aneinander vorbeigelaufen sein müssen... =( Aber hey, wir holen das einfach mal nach...
Nach dem MA gings dann erstmal zum Alex...Endlich hab ih nen superknuffigen Typen aus meinem Chat getroffen...
ach er ist irgendwie toll^^ Wir sind bissel durch die Gegend gelaufen, waren im Alexa, in so nem schwulen Café und in ner Pizzeria...die eigentlich mehr wie so ein Dönerladen aussah...war ein richtig schöner Abend...
Musste um 23 uhr wieder zur hause sein...wollte im fernsehen (3Sat) noch sehen, wie ein kardinal und eine fürstin (beide streng katholisch) sich über Aktuelles iun der Welt auslassen...Einfach urkomisch, was die da für müll rausgelassen haben =)
Und beide hatten sie wohl keine Ahnung...aber egal...
Dann noch ein par folgen "türkisch für anfänger" geschaut... Ich dachte die Serie wär total sinnentfremdet...aber was soll's? Das denke ich wohl auch nur, weile meine mom die Sendung mag...ich sollte endlich mal aufhören mit diesem rivalitätsdenken...
Aber leider hab ich das nicht geschafft und am sonntag gabs nen Zoff...und weshalb? schon wieder wegen irgendeiner kleinigkeit...sie mag wohl mein zeitmanagement nicht...
schade...wir haben uns schon seit 3 tagen nicht mehr so richtig in die haare bekommen...ok...wir wurden ab und an bissel laut, aber zumindest hat sich keiner angegriffen gefühlt...
Oh man, irgendwie tut sie mir immer so Leid...früher hat sie es ja noch geschafft mich zu verletzen, aber inzwischen...hm...sie macht mich immer nur agressiver...und ich...ach, ich hasse es einfach ALLES...wieso kann meine Familie nicht so sein wie andere auch?
Oder bilde ich mir nur ein, dass andere Familien so viel besser funktionieren? Wieso war es denn in Neuseeland alles so einfach gewesen? Wir waren 5 kinder und 2 eltern...und es lief alles einfach toll...ich vermisse sie alle total...
Naja, der Rest des Tages verlief irgendwie zu faul...
ich hab mein SuperNintendo wieder aufgebaut...Aladdin durchgezockt, mein Zimmer ein wenig aufgeräumt, Hausuafgaben gemacht und die erste Staffel von "Türkisch für Anfänger" zuende geschaut...
Hm, ich muss die CDs und DVDs endlich mal abgeben in der Bibliothek...Mittwoch laufen sie ab...
ach, die musik war toll...
ich glaub ich kauf mir sogar die eine oder andere CD/DVD...hab keine Lust sie mir andauernd auszuleihen^^
Oh man...23:42...und ich wollte doch zeitig ins Bett...
Naja, was soll's...bis die Tage!^^

-----------------------------------------------------------------------
8. September
Ich hasse Montage...bin irgendwie zu nix zu gebrauchen...
und ich muss mich mündlich mal wieder bissel anstrengen, glaube ich^^
naja, in der schule ging ja alles irgendwie...
danach erstmal nach hause, kurze Pause gemacht...ein wenig an die hausaufgaben gesetzt...nicht weit gekommen...
schon gings weiter zu religions...wieder im la vittoria^^
und danach noch mit Julia in die Arcaden...
Och, war auch ganz lustig...
Abends dann noch ein wenig zurück gelehnt, bissel im chat abgehangen und dann den rest der nacht hausaufgaben gemacht...
gegen mitternacht endlich ins bett und eingepennt...^^

wochenende: 6.+7. september
Eeeeendlich! Wochenende^^
naja, ausschlafen und entspannen und einfach...die zeit genießen^^
bzw. samstag: auf zum folsom! ach es war ein wirklich tolles straßenfest^^ so viele menschen...und teilweise so ausgefallen (oder ...naja...) gekleidet^^
und teilweise auch total süße typen...
naja, war zwischenzeitig weg dort...auf zum charlotte..mit par freundinnen getroffen und was getrunken und danach wieder zurück zum folsom...
abends waren die Leute noch lockerer...
Hab dann noch nen total knuffigen Skinhead, 2 holländer und einen Brasilianer kennen gelernt^^
und war abends auch irgendwann zu Hause...
sonntag...ach, was für ein fauler tag...ich habe noch ein par folgen queer as folk geschaut...und abends bissel was für die schule gemacht...
man, man...ich sollte mich mehr ins zeug hängen^^

5. September
Naja, der Tag sollte eigentlich ganz schön werden...
Nur sechs stunden standen auf dem stundenplan...
nur drei fächer...
sport, chemie und deutsch...eine schön entspannte kombination...ich habe die Zeit wirklich sehr genossen und musste dann aber leider schon ziemlich schnell wieder nach Hause...naja, eigentlich freue ich mich ja über meine Freizeit...
Aber allein schon der Gedanke an meine Mutter und die Streitigkeiten der letzten Zeit...ne, keine Lust...und doch kommt man ja nach hause...allein schon wegen des essens...dann einfach ins zimmer verkriechen und den tag irgendwie zuendebringen...
Aber nein, ich bin doch echt zu dumm für sowas...anstatt einfach hinzunehmen, dass es mit meiner mutter und mir nicht friedlich geht versuche ich ihr ein wenig was von meinem schultag zu erzählen...
und worin endete es? genau...wieder in einer unserer sinnlosen, endlosen Streitigkeiten...
Am Ende schrien wir uns wegen Brokoli und das er mir doch früher so gut geschmeckt habe an...
Sie meint wohl wirklich, dass ich grundsätzlich was gegen sie habe...
Naja, das glaube ich inzwischen auch von ihr über mich...
aber was solls...
ich versuche wohl einfach mal ein wenig ruhiger zu werden...
nicht wieder so "provokant" zu werden...
Am besten ich halte einfach die klappe, wobei ich dann wohl ein "wieso ignorierst du mich" abbekomme...
man, ich hab einfach keinen Bock mehr auf diesen ganz Mist und würde zu gerne einen Schlussstrich unter allem setzen, aber dann erinnere ich mich daran, dass es so viele tolle Sachen gibt, die ich noch erleben will...
naja, eigentlich nicht...ehrlich gesagt habe ich angst vor der zukunft, aber was soll's...gibt noch ein par sachen, die ich erledigen muss...
Später gehts dann noch zum Gitarrenunterricht...
hoffentlich geht dieser tag einfach schnell vorbei...
ich freu mich schon auf den Folsom morgen...
auch wenn da nicht unbedingt meine kategorie von typ rumläuft ist es doch ne möglichkeit unter schwulen abzutauchen...

----------------------------------------------------------------------
4. September
9 stunden schule?!?
ich hasse donnerstage!^^
sitze gerade auf dem sofa und schaue wieder mal die simpsons...obwohl ich die folgen schon kenne^^
sollte beser hausaufgaben machen...nja...mach ich später...
ich glaub ich sollte mich mehr für die schule einsetzen^^
aber entspannung ist doch auch wichtig, oder?^^

----------------------------------------------------------------------
1.-3. September
noja, war doch ein ziemlich entspannter wochenanfang...
nach 6 wochen wieder in der schule, am ersten tag den neuen stundenplan und par langweilige informationen, am zweiten tag ein wenig kunst, pw, deutsch und musik und heute ne bunte mischung aus geschichte, mathe, chemie, englisch und chor...
also hey, nur schöne fächer^^
ich freue mich kein physik und französisch mehr zu haben...
aber ich habe angst wie das mit PW weiterlaufen soll...
Naja, ich streng mich einfach an...mehr kann ich nicht machen^^
Die Lehrer sind soweit richtig toll...
Wirken alle sehr sympathisch und engagiert...
Hoffe der erste Eindruck ist nicht falsch...

Naja, der Nachmittag war eher langweilig...war in der bibliothek...wieder nix interessantes zu lesen gefunden...
durch den regen nach hause und dann noch ein wenig chatten udn hausaufgaben...
der alltag kommt wieder...nur ein wenig stressiger^^



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung